Segelboot Friendship 22

Sponsor für 2021 ist Detlev

Liebe FS22ler,
lange habe ich mich nicht mehr gemeldet, aber er hatte eine Menge neu zu lernen, zu erfahren und auch einfach nur zu handeln.
Ja es wurde war und am 17.04.2010 begann das neue Seglerleben mit dem Wassern der Snoopy in Kappeln. Vorher 10 Stunden mit dem Gespann hochgedüst. Lief alles bestens.
Um jetzt nicht alles zweifach zu schreiben und zu erzählen lest bitte hier mit:
Dort werde in in eher unregelmäßigen Abschnitten berichten, da es immer davon abhängt, wann ich wieder ein iNet-Zugang erwische. Man da hat es noch immer ganz schön weiße Flecken.
Also bis zum nächsten Halt, wahrscheinlich Anholt.
Liebe Grüße
Walter

Seitenaufrufe: 24

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Segelboot Friendship 22 sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Segelboot Friendship 22

Kommentar von Walter Hövel am 2. Juli 2010 um 10:50am
Und noch ein "kleines" Video vom letzten Schlag in Richtung Kappeln. Oh Mann, hoffentlich halte ich das auf dem Brombachsee bis 2011 aus ;-).

Kommentar von Walter Hövel am 1. Juli 2010 um 3:09pm
Hallo miteinander,
es ist vollbracht !!! Snoopy steht wieder in der Garageneinfahrt und wird auf seinen Einsatz im Brombachsee vorbereitet, wo er die restliche Saison verbringen darf.
Es waren insgesamt 11 Wochen und 680 NM und zweimal 760 KM trailern. Die erste Teilstrecke - Schlei rauf bis Schleswig und zurück und dann über die Ostsee bis Kopenhagen war Elli als Unterstützung mit an Bord. Den Rest bis kurz vor Göteborg und dann über Anholt und Grena zurück nach Kappeln war es Einhand zu zweit auf zwei Booten. Ich habe das Ganze hier :
http://www.segeln-forum.de/thread.php?threadid=16054&sid=&p...
ein wenig beschrieben. Wen es interessiert kann ja dort mal reinschauen. Beim nächsten Forumstreffen gibt es natürlich die eine oder andere Anekdote erzählt.
Hier noch die grobe Route als Foto.
So jetzt werde ich den Wind und die Wellen auf dem Brombachsee suchen gehen ;-)
Euer Walter

Kommentar von Steffen ehemals FS22 - SARAH am 10. Juni 2010 um 4:09pm
Hallo Walter, viele Grüße aus der Heimat. Deine Tour ist schon sehr beeindruckend ! Du kannst sicher einiges an Erfahrungen sammeln und für neue Törns einsetzen. Ich begnüge mich derweil mit Wasser im Lande und bin dabei auch ganz glücklich. Weiterhin gute Fahrt - Steffen und Conny
Kommentar von Walter Hövel am 9. Juni 2010 um 3:55pm
Hallo Steffen, Hallo Bernd und die anderen ;-),
bin inzwischen so etwas wieder auf dem Rückweg, will es aber noch ein wenig ziehen, denn Zeit habe ich ja :-)))
Mein Mitsegler und vor allem auch Lehrer was Segeln und Einhand angeht ist heute alleine aufgebrochen, da er noch einen weiteren Weg hat und auch einen Endetermin 30.06. hat. Dann will er in Kühlungsborn sein. Er segelt den Kleinen Belt runter und ich werde mir den Alssund ansehen.
Ja Steffen, ich komme schon ganz gut alleine klar, aber ein gewisses Bauchkribbeln bleibt immer. Besonders beim Anlegen könntest Du noch zwei Hände brauchen. Was braucht man: Definitiv ein guten Autopiloten, da bitte nicht sparen, der muss auch Welle abkönnen und auch die in entsprechender Höhe aus achterlichen Richtungen ( meiner Raymarine S1 Plus hat das glänzend pariert ). Dann einen guten Plotter, die Karten liegen bei mir zwar immer parallel in Cockpit, wurden aber ausser zur Planung vor der Plottereingabe der Wegstrecken selten benutzt, nur zum Quercheck während der Strecke.
Besegelung habe ich bisher nur die Genua I und das Groß genutzt. Aber die große Genua wird morgen aufgezogen. Ob der Blister noch zum Einsatz kommt, mal schauen.
Falls in bis nach Flensburg reinlaufe dann würde ich mich gerne mal bei dir melden Bernd. Wenn Du willst kannst Du mir ja mal deine Handy simsen. Meine ist +49 171 749 2980
Schöne Grüße
Walter
http://www.segeln-forum.de/thread.php?threadid=16054&sid=&p...
Kommentar von Steffen ehemals FS22 - SARAH am 27. Mai 2010 um 4:49pm
Hallo Walter, ich habe Deine Berichterstattung bereits verfolgt. Hat mich doch brennend interssiert wie Du zurechtkommst. Wie klappt denn die Navigation ? Und mit welcher Besegelung bist Du unterwegs ? Kommst Du gut klar Alleine ?
Wir sind inzwischen auch wieder im Wasser. Das Wetter ist noch nicht optimal, aber zum segeln ging es schon ganz gut. Letztes Wochenende war traumhafter Wind. Also melde Dich mal wieder. Viele Grüße - Steffen

© 2021   Erstellt von Romeo Schorno Admin.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen