Segelboot Friendship 22

Sponsor für 2021 ist Detlev

Waeco Kühlbox ?? Wer hat eine , welche und wie und wo verbaut ??!!

Hallo liebe FS22'ler,
wer hat o.g. Gerät oder equivalente Ausrüstung installiert.
Wen ja, welches Gerät und vor allem, wo habt ihr es installiert?? Will meinen, im Vorschiff oder wo??
Für sachdienliche Hinweise ( bin kein Exbulle ;-) ) bin ich wie immer, am besten mit bildlicher Erläuterung sehr dankbar.
VG Walter

Seitenaufrufe: 179

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Jan, vorest mal Hut ab!!!! Ich sehe die FS22 Eigner sind Handwerklich wirklich "SPITZE"
Gruss Romeo
Ich habe die gleiche Kühlbox wie Jan und kann seine Erfahrung nur bestätigen, diese Kühlbox ist außerdem sehr leise. Bei uns ist die Kühlbox einfach neben der Maststütze abgestellt. Damit sie nich im Seegang verrutscht habe ich einfach ein Handtuch dazwischen gestopft. Nach dem Urlaub haben wir das Ding einfach mit nach Hause genommen. bei Tagestörns brauche ich sie nicht. Bevor wie die Waeco-Box gekauft haben, hatten wir so ne einfache E-Kühlbox aus dem Baumarkt mit Peltier-Element. Diese Boxen verbrauchen permanent ~45W (Die Waeco-Box springt ja nur gelegentlich an). Da ist die Batterie schnell lehr. Und der Lüfter ist war so laut, dass wir die Box nachts ins Cockpit stellen mussten.

Fazit: Kompressor-Kühlbox wie die Waeco ist die einzige akzeptable Lösung wenn man mehrere Tage unterwegs sein will: sparsam im Stromverbrauch und leise.

Hallo, habe jetzt schon ein paar Jahre eine Little Engel Kompressor und interessierte mich für den tatsächlichen Verbrauch. Habe jetzt einen Verbrauchsmeter dazwischen gebaut. Bei 21Grad Tagestemparatur und 14 Grad Nacht habe ich nach 47:35h einen Verbrauch von 34.034ah ergo knapp 0,7 a pro Std oder 17,1ah per Tag. Detlev 

Ich habe Mobicool 32 mit 12volt 220volt (automatische Umschaltung) :Gespeist mit Festnetz oder 100Ah AGM 80Watt solar.

Da ich den Farymann 6Ps gegen Rhino BLX70 oder Benzin 8ps Außenborder getauscht habe ,wurde Platz für die Kühlbox .

Sie ist auch schnell herausziehbar ,relativ leise .,sparsam .Die Batterie reicht für 1 woche  bei Sonne /solar und ca 30 Grad wenn Sie 6 Grad kühlt. Mit dem Kopf nachts daneben schlafen ist etwas unangenehm ,dazu ziehe ich dann doch für Stunden den Stecker . Auf dem Heimatsee komme ich mit der Batterie der Kühlbox dem Rhino und Solar gut hin .Habe natürlich noch Landanschluss  Die original Treppe würde wieder passen .Aufgerechnet auf den Wiedereinbau habe ich rund 130 kg bei Benutzung des Rhino eingespart .Die Bilder sind nicht mehr ganz original ,wie Farbe usw . Das Ganze ist jetzt 3 Jahre eingebaut .

einen schönen Gruss

Anhänge:

RSS

© 2021   Erstellt von Romeo Schorno Admin.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen