Segelboot Friendship 22

Sponsor für 2018= Jörg

Volvo Penta MB2 Saildrive 50S - Weisser Qualm und Wasser im Öl

Hi,
ich hab einen alten Volvo Penta MB2 mit Saildrive 50S im Boot.

Nach dem Auswintern lief er erst ganz normal. Getestet an Land mit Spülohren.
Dann lief das Wasser nach abstellen wohl zu lange weiter.

Schadensbild weisser Qualm aus dem Auspuff + Wasser im Öl.

Was kann es sein ?
Vermutung:
- Zylinderkopfdichtung defekt
- Block gerissen durch Frost - Obwohl mit Frostschutz gespült.
- ggf. Wasserschlag

vermute das evtl. Wasser über den Auspuff zurückgelaufen ist als er aus war und evtl ein Wasserschlag hatte. -

Technische Zeichnungen habe ich. Kenne den Motor aber kaum. Ersatzteile gibt es ja bekanntlich praktisch nicht mehr,.

Wenn ich das richtig sehe ist der Kraftkopf ein Honda BF75 für den es wohl noch einige Ersatzteile gibt.

Da gibt es aber unterschiedliche Typen. Kann mir jemand sagen ob davon alle Zylinderkopfdichtungen passen ?



Was würdet ihr empfehlen zu checken ?

Kann man beim einwintern was falsch machen ? - Frostschutz spülen ist klar, reicht es über die Spülohren oder gibt es noch was zu beachten ? Kann man irgendwie sicherstellen das das Thermostat öffnet ?

Seitenaufrufe: 50

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Cave,

Ich kenne mich mit dem Motor mittlerweile gut aus. Hatte selbst doe gleichen Probleme mit Wasser im Öl und weißem Qualm.

Habe ich es richtig verstanden, dass du im Frühjahr den Motor an Land gespült hast du danach das Fehlerbild auftrat?

Was hast du mittlerweile unternommen und untersucht??

Zum Thema Wasser im Öl würde ich an deiner Stelle erstmal Ruhe bewahren, bevor du die Zylinderkopfdichtung tauschst. Mir ist tatsächlich das gleiche passiert. Ich habe einen Spülkreis aufgebaut (Fotos müsste es hier im Forum geben) und habe mir dadurch über den Auspuff Wasser in die Zylinderkammern gepumpt. Mittlerweile weiß ich, dass der Motor beim Spülen noch ausbleiben darf, da sind der Druck im Auspuff zu gering ist und dann Wasser rückwärts in den Motor fließen kann.

Weißer Qualm könnte "einfach" nur ein beschädigter Impeller sein. Sowas passiert schnell wenn er trocken dreht. Sprich bei der Spülung an Land nicht genug gekühlt wird. Wieviel Wasser pumpt der Impeller noch?

Das Tauschen ist etwas kniffelig bei dem Saildrive und geht auch nur an Land.

Viele Grüße,

Markus

RSS

© 2018   Erstellt von Romeo Schorno Admin.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen