Segelboot Friendship 22

Sponsor für 2021 ist Detlev

Hallo Allen,
Da mein Saildrive kaputt ist (keine Ahnung was es ist, war schon beim Kauf so) und der vorherige Eigentümer eine neuen Außenbordmotor montiert hat, womit ich sehr zufrieden bin, woll ich Ende diesen Monat den Saildrive herausnehmen und das Loch zumachen.
Ich werde den Saildrive nicht reparieren, da Ersatzteile schwierig zu bekommen sind.
Hat jemand schon mal so etwas gemacht, und wie?

Übrigens zur Info, ich bin mittlerweile wieder nach Holland umgezogen.

Gruß
Peter

Seitenaufrufe: 206

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Peter,

hast du den alten Motor noch? Ich bin wegen der Ersatzteile daran interessiert.

Viele Grüße

Heiko

Hallo Heiko,
Den Motor ist nach Romeo gegangen, ich weiß aber nicht was er damit weiter gemacht hat.
Gruß

Also das mit dem Motor ist folgendes; Im Saildrive fehlt ein entscheidendes Teil (Kostenpunkt ca. 250.- Euro wenn überhaupt noch erhältlich). Auch ist der Motor selber nicht mehr in einem guten Zustand (Wasser im Zylinder) und somit ist er nur noch als Spender zu gebrauchen. Ist aber schon vergeben an Manfred.

Gruss Romeo

RSS

© 2022   Erstellt von Romeo Schorno Admin.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen